Einsatz Nr. 08

Alarmierung

25.01.2011 um 19:14 Uhr

Einsatzstichwort

Schwerer Verkehrsunfall

Einsatzort

K2 Ortsumgehung

Eingesetzte Kräfte

12 + FW Bir/Fgh

Eingesetzte Fahrzeuge

TLF + GW

Einsatzdauer

01:16

Kurzbericht

Beim Eintreffen der Feuerwehr keine Person mehr eingeklemmt; die Fahrerinnen befanden sich nicht mehr in den Unfallfahrzeugen, sondern wurden im Fahrzeug eines Zeugen von diesem betreut. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und unterstütze Abschleppdienst sowie Polizei. Nach Ende der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesäubert.