Einsatz Nr. 23

Alarmierung

02.05.2009 um 08:30 Uhr

Einsatzstichwort

Insekten

Einsatzort

Wormser Straße

Eingesetzte Kräfte

3

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW

Einsatzdauer

01:50

Kurzbericht

Eine Bewohnerin der betr. Reihenhauszeile informierte die Feuerwehr telefonisch über einen Insektenschwarm: es sei unklar, ob Wespen oder Bienen, jedoch seien schon mehrere Personen gestochen worden. Die Ermittlung vor Ort ergab, dass es sich eindeutig um Bienen handelte, die aus dem Kamin des betr. Hauses ausschwärmten. Vermutlich handelte es sich um denselben Schwarm wie im Einsatz Nr. 22; dieser war am Vortag weitergezogen und beide E-Stellen liegen nur wenige hundert Meter Luftlinie auseinander. Der hinzugerufene Imker entschied, dass keine weitere Veranlassung für Feuerwehr oder ihn selbst bestehe. Er empfahl, in dem (offenen) Kamin ein Feuer zu entzünden, um den Schwarm zum Weiterziehen zu veranlassen.