Einsatz Nr. 51

Alarmierung

19.10.2008 um 00:43 Uhr

Einsatzstichwort

Gasaustritt aus Tank

Einsatzort

Carl-Benz-Straße

Eingesetzte Kräfte

14

Eingesetzte Fahrzeuge

TLF, GW, ELW

Einsatzdauer

00:47

Kurzbericht

Die Polizei stellte bei einer Streifenfahrt eine deutlich sichtbare Wolke über dem Gelände einer Spedition mit Gefahrgut-Transporten fest und alarmierte die Feuerwehr. Die Wehren Maxdorf und Fußgönheim rückten aus, die Wehr Birkenheide blieb in ihrer Feuerwache auf Bereitschaft.
Ein Trupp ging unter Pressluftatmern zur Erkundung über das geschlossene Tor zu dem Tankwagen vor. Der mutmaßliche Gefahrenbereich wurde abgesperrt. Der Eigentümer wurde verständigt und kam vor Ort. Zwischenzeitlich wurde eine Luftmessung durchgeführt; alle Werte waren negativ.
Letztendlich ergab sich, dass es sich bei der Wolke nur um Wasserdampf handelte, da das Produkt in dem Container mittels Wasserdampfheizung temperiert wird. Mithin war kein Einsatz erforderlich; die Absperrung konnte aufgehoben werden.