Einsatz Nr. 72

Alarmierung

27.12.2007 um 23:45 Uhr

Einsatzstichwort

Wohnhausbrand

Einsatzort

Sohlstraße Maxdorf

Eingesetzte Kräfte

23 (zuzügl.15 Kameraden FW Fußgönheim & 11 FW Birkenheide)

Eingesetzte Fahrzeuge

TLF, LF, DLK, ELW (sowie im weiteren Verlauf der MTW zur logistischen Unterstützung)
zuzügl. TLF, TSF & GW der FW Fußgönheim
und LF, MTW & RW der FW Birkenheide

Einsatzdauer

03:05 bis zum „ersten“ Abrücken, nach weiteren Aufräumarbeiten eine weitere Nachschau an der E-Stelle, insgesamt 4 Stunden

Kurzbericht

Der als Wohnraum genutzte Gebäudeanbau stand beim Eintreffen in Vollbrand, Flammen schlugen aus dem Dach und die Sichtbeeinträchtigung durch die starke Rauchentwicklung reichte Richtung Norden bis über die Raiffeisenstraße hinaus.
Der Anbau wurde gelöscht; für die langwierigen Nachlöscharbeiten waren zahlreiche Trupps unter Pressluftatmer erforderlich, die u.a. brennendes Inventar ins Freie brachten sowie schwelende Isolation und Teile der Bedachung entfernten.
Gegen morgen wurde eine Nachschau durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine Glutnester unentdeckt geblieben waren.

Rettungsdienst, Schutz- und Kriminalpolizei waren anwesend.