Einsatz Nr. 26

Alarmierung

10.03.2007 um 16:13 Uhr

Einsatzstichwort

Wasserrohrbruch

Einsatzort

Hauptstraße

Eingesetzte Kräfte

15

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW, MTF-L, TLF, GW

Einsatzdauer

02:57

Kurzbericht

Durch einen Rohrbruch in der Trinkwasserleitung wurde der Keller eines Anwesens in der Hauptstraße fast deckenhoch geflutet; beim Eintreffen stand das Wasser zudem unter Spannung. Nach Stromlosmachen des Gebäudes, wurden mehr als 100 cbm Wasser herausgepumpt. Auch der nur 10cm hoch geflutete Keller des Nachbargebäudes wurde leergepumpt.