Einsatz Nr. 27

Alarmierung

20.06.2002 um 18.51 Uhr

Einsatzstichwort

umgestürzter LKW-Anhänger

Einsatzort

Hauptstraße

Eingesetzte Kräfte

23

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW, TLF, LF, TSF, GW

Einsatzdauer

2 Stunden 54 Minuten

Kurzbericht

Beim Eintreffen lag der Anhänger auf der Seite. Durch den Domdeckel trat eine geringe Menge des Produktes aus. Das Produkt war kein Gefahrgut. Der Domdeckel wurde kontrolliert und richtig verschlossen. Mit Hebekissen wurde der Hänger leicht angehoben um die Bänder für den Kran durchziehen zu können. Die Kranfirma richtete den Hänger auf. Anschließend wurde die Straße gereinigt und von der Polizei freigegeben.